Projekt 'Kulinarische WM'
Weiterlesen und Bilder ansehen!

Ordentlich ist es im Projektraum der Kulinarischen WM zwar selten, dafür aber dufte(nd): Im ganzen Gebäude riecht es nach gebratenem Speck und anderen Köstlichkeiten. Man muss einfach nur immer der Nase nachgehen, dann landet man im Chemieraum 2, wo von den Projektteilnehmern geschnitten, gerührt, gebraten, gekocht und - natürlich! - auch probiert wird! Das nicht zu tun, wäre aber auch zu viel verlangt, denn schließlich sind die Projektteilnehmerinnen und - teilnehmer – alle in der 5. bis 9. Klassenstufe – täglich stundenlang mit dem Zubereiten von Gerichten aus den unterschiedlichsten Ländern beschäftigt. Bei der Frage, welche Gerichte hierbei entstehen, ist der Kreativität freie Bahn gelassen. Nur eine „Regel“ gibt es: Jeden Morgen wird jeder Gruppe ein Land zugelost, das auch bei der WM dabei ist, und mit Gerichten aus diesem Land soll diese Gruppe dann ein Menü kreieren.

Projekt 'Comics zeichnen'
Weiterlesen und Bilder ansehen!

Bei dem Projekt 'Comics zeichnen' herrscht totale Konzentration auf das Zeichnen: Wenn gezeichnet wird, ist es ganz still im Raum 125. Man braucht für dieses Projekt nur Spaß am Zeichnen und ein wenig Talent, den Rest lernt man im Laufe der Zeit. Manche der Teilnehmer hatten schon Zeichenunterricht, andere hatten kaum Vorkenntnisse, doch am Ende sind alle Kunstwerke beeindruckend.

Projekt 'Vom Johanneum nach Fehmarn - Mit dem Fahrrad durch SH'
Weiterlesen ...

„Man kann kein Glück kaufen, aber man kann ein Fahrrad kaufen, und das ist ziemlich nah dran“, heißt es in einer alten Biker-Weisheit. Aber was hat eine 170 Kilometer lange Fahrradtour durch den Nord-Osten Deutschlands mit Glück zu tun? Wir entschlossen uns, das Fahrradprojekt mit den beiden Lehrern, Herrn Grigat und Herrn Bremer, für einen Tag zu begleiten. Zusammen mit der 21-köpfigen Truppe starteten wir am Dienstagmorgen im Innenhof unserer Schule. Das Ziel am ersten Tag war, das Johanneum zu Lübeck zu erreichen.

Tag zwei unserer Projektwoche 2018
Und erfreut euch daran! - Bilder!

"Sieh da, mein Rock - selbstgenäht!", aus dem einen, "Ich hab' noch gar nicht richtig angefangen. Ich mach' noch Zeichenstudien", aus dem anderen Mund. Während einige Schüler heute schon stolz ihr Gekochtes, Gemixtes, Genähtes und Gemaltes den neugierigen Blicken und den hungrigen Leckermäulern präsentierten, freuen sich die anderen, nach den konzentrierten Vorbereitungen, Planungen und Skizzen ab morgen in die Umsetzung ihrer Kreationen zu gehen. Sie machen in ihren Projekten noch so manche Kunstwerke von ihren WM-Idolen, machen Comics, Wollschals, Stepp-Choreographien, Musicals und machen zu Fuß und auf dem Rad ordentlich Strecke!  Mit Nähmaschine, Küchenmixer, Pinsel, PC, mit Kohlestift, Kleister, Kamera und Football haben sie alle heute auf jeden Fall aber eins gemacht : Spaß! Und in die Endzone kommen alle Projekte erst nach zwei weiteren spannenden aktiven Tagen, die noch vor uns liegen - außer unser Journalistenprojekt: Ab morgen gibt es erste Berichterstattung der Reporterinnen und Reporter direkt aus den Projekten, z.B. von den Spielen der Endzone. Freut euch darauf ...

Projekttag 'Humanismus' 2018
Jetzt mehr Bilder!

"Denken und Handeln im Bewusstsein der Würde des Menschen" und "Streben nach Menschlichkeit" (Duden) standen am 23. Mai wieder auf dem Stundenplan all unser Jahrgänge: Es war Humanismus-Projekttag. Auf vielen unterschiedlichen Wegen fanden unsere Schülerinnen und Schüler Antworten auf ihre Fragen: Was ist Humanismus überhaupt? Was bedeutet er für mich? Was bedeutet es, an einem humanistischen Gymnasium zu lernen? Jedes Jahr im Mai, dem Geburtstagsmonat der (humanistischen) Gelehrtenschule des Johanneums, heißt es: Humanisten machen Humanismus - und das mit Buch, Barett und Bugenhagen.

Zur Projektliste ...

Es gibt wieder viel zu erleben und entdecken!
Bei der diesjährigen Projektwoche vom 25. bis zum 29. Juni 2018 stehen für die Johanniter insgesamt 35 Projekte zur Wahl. Das ist nicht zuletzt auch zahlreichen Eltern zu verdanken, die mit tatkräftiger Unterstützung oder auch als Kontaktgeber dieses großartige Angebot mit auf den Weg gebracht haben.
Die Wahl der Projekte findet in den kommenden Wochen statt.
Viel Spaß bei der Lektüre der Liste!