Die Frisbee-AG ohne Sand im Getriebe bei Beach Ultimate-Wettkampf in Wilhelmsburg
Zur Bildergalerie ...

Am Donnerstag, 20. Juni 2019, traten zehn Hamburger Schülerteams im Inselpark Wilhelmsburg auf drei Strandfeldern im Beach-Ultimate-Wettkampf gegeneinander an, drei davon vom Johanneum. Die Klasse 8b war wie im Vorjahr fast geschlossen angetreten und hatte sich in ein Spaßteam und ein Leistungsteam aufgeteilt. Nach einer erlebnisreichen Vorrunde gegen Teams aus Finkenwerder, von der Stadtteilschule Hafen, dem Christianeum und vom ETV mit Siegen und Niederlagen landete das Fun-Team der 8b auf Platz 9, während sich das ambitionierte Team der 8b im Finale eine heiß umkämpfte Schlacht gegen die AG vom Johanneum lieferte. Nach dieser Win-Win-Situation für unsere Schule landete Team "8b strong" auf Platz 2 und die Frisbee AG konnte sich zum Schuljahresabschluss den ersten Turniersieg einstecken. Das war eine tolle Sommeraktion kurz vor dem Sportfest der Schule barfuß im Sand - ein Vorgeschmack auf die großen Sommerferien. Nach dem Sommer geht es weiter mit der Frisbee-AG am Johanneum... Seid dabei!

Schulmeisterschaft im Feldhockey der Klassen 5-7
Weiterlesen ...

Gratulation! Mit einem neuerlichen Sieg unserer Hockeyspieler der Klassen 5-7 in der Feldhockey-Schulmeisterschaft am 21. Mai 2019 hält das Johanneum nun sowohl bei den Jahrgängen 2006-09 als auch 2004-06 jeweils den Hallen- und Feldtitel und ist damit vierfacher Titelverteidiger. Und dieser Erfolg ist hart erkämpft … Für die nominierten Hockeyspieler der Klassen 5 – 7 hieß es vergangene Woche wieder einmal Sportplatz statt Klassenzimmer. Durch den Sieg im Hallenhockey Ende Februar zwar favorisiert, aber aufgrund zweier Ausfälle personell beeinträchtigt gingen unsere Sportler mit großer Spannung ins Turnier - doch mit offener Erwartungshaltung. Und dort zeigte sich schnell die Klasse der verbliebenen Spieler.

4. Hamburger Schülermeisterschaften mit starker Beteiligung durchs Johanneum
Weiterlesen ...

So klingt es, wenn das Wurfobjekt beim Disc Golfen erfolgreich ins Ziel einschlägt. Ähnlich dem Ball beim Golfen wird beim Disc Golfen versucht, das Objekt mit möglichst wenig Versuchen ins Ziel zu bringen. In diesem Fall handelt es sich um spezielle Wurfscheiben (sog. Frisbees) und um einen Korb, der mit Ketten versehen ist, die den Flug der Scheibe abstoppen.

Zum vierten Male versammelten sich Schülerinnen und Schüler aus Hamburg, um den Hamburger Meister im Wettbewerb auszumachen. Neben den 14 Schülern vom Johanneum kamen Schülerinnen und Schüler aus vier weiteren Hamburger Schulen hinzu, so dass wir aufgeteilt in 4 Gruppen (flights) den festen Disc Golf Parcours der City Nord bespielten. Nach einer Vorrunde auf 9 Bahnen wurden neue flights eingeteilt, und im Finale nach 9 weiteren Bahnen kamen dann drei Johanniter aufs Treppchen: Gold für Johann (9a), Silber für Ivo (Abitur 2018), Bronze für Hugo (8b). Wir gratulieren!

Wir sind (wieder) Hamburger Schulhockeymeister
Weiterlesen ...

Und wieder einmal schallt es durch ganz Hamburg: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Zum vierten Mal innerhalb von 10 Jahren hat sich eine Jungstruppe der Wettkampfklasse III (zurzeit Jahrgänge 2004-2006) diesen Erfolg erkämpft und das Johanneum ist zum wiederholten Male verdient Hamburger Schulhockeymeister geworden.

Mit Lagerfeuer, Zelt und Frost unterwegs
Weiterlesen ...

18 Schülerinnen und Schüler aus dem S2 trafen sich am Samstag, den 4.Mai um 8:00 Uhr vor dem Gymnasium Allermöhe. Dort begann der Sport Kompaktkurs "Kanuwandern" mit Herrn Glindemann. Nach kurzer Einweisung in Material und Paddeltechnik wurden die 6 Kanadier Kanus mit Teams von 3-4 Paddlern besetzt, natürlich mit Schwimmweste und Stechpaddel ausgerüstet. Dann ging es durch Fleete und Kanäle entlang der grünen Landschaft unter der Autobahn A25 hindurch bis zur Dove-Elbe.

Das Johanneum beim Zehntel
Zur Bildergalerie ...

Rund 40 Läuferinnen und Läufer starteten am 27. April beim „Zehntelmarathon“, Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf über 4,2195 km, für die Wertung des Johanneums.
Bestes Aprilwetter und zahlreiche jubelnde Fans schufen eine tolle Kulisse beim Rundlauf zwischen Messe und Planten un Blomen. Das Erleben der einmaligen Laufatmosphäre war für viele die Motivation, in diesem Jahr wieder an den Start zu gehen. Einige besonders ambitionierte Sportlerinnen und Sportler visierten sogar neue Bestzeiten an. Leider erreichten nicht alle verletzungsfrei das Ziel.

Das Johanneum bei den Norddeutschen Meisterschaften im Ultimate Frisbee
Weiterlesen ...

Noch vor ein paar Jahren klingelte bei der Sportart Ultimate Frisbee absolut gar nichts. Dann kam Herr Glindemann und damit wurde die Sportart populär. Es entstand eine AG und Ultimate wurde nun auch als Oberstufenkurs angeboten. Sogar YouTube-Tutorials wurden gedreht. Als unbedingte Folge daraus nahm das Johanneum 2016 erstmals an den NDM teil. Dies setzt sich bis heute fort, wobei sich ein fester Kern in der Mannschaft gebildet hat, der jedes Jahr um einige Spieler ergänzt wird.