Projekt 'Experimentelles Malen'

„Seiner Kreativität freien Lauf lassen“ wird im Projekt 'Experimentelles Malen' ganz großgeschrieben! Die Schülerinnen und Schüler malen, zeichnen und basteln an den unterschiedlichsten Kunstwerken. „Es macht wirklich sehr viel Spaß!“, meint Mia (8c). Sie arbeitet mit ihren Freundinnen Svea, Stine, Marion und Laetitia, die alle ebenfalls in die 8c gehen, an der „Libelle“, einer komplett selbst entworfenen Zeitschrift mit Mode, Rezepten und Sport. Sie sind bereits zum zweiten Mal bei diesem Projekt, da sie ihre Zeitschrift, die sie bereits letztes Jahr begonnen haben, vervollständigen wollen. Jede Seite ist einzigartig und mit Liebe zum Detail gestaltet. Auch die anderen Projekteilnehmer haben viel Spaß an dem Projekt unter der Leitung von Frau Großmann und Frau Kirchhoff. "Kunst mal ganz anders", das ist auf jeden Fall das Motto bei diesem kreativen und farbenfrohen Projekt, und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen!

Alice (6a) beschreibt das Projekt als sehr entspannend. Das Hauptthema am Dienstag waren Collagen, doch das wurde von vielen ganz unterschiedlich interpretiert. Während einige der Teilnehmer – alle 5. bis 8. Klassenstufe – bunte Motive aus Zeitungen und Zeitschriften ausschnitten und zu Collagen zusammenklebten, waren andere damit beschäftigt, aus bunter Farbe kreative Kunstwerke entstehen zu lassen. Die gesamte Atmosphäre ist wirklich sehr entspannt: Auf dem Pult steht eine Box mit Süßigkeiten und die Schülerinnen und Schüler unterhalten sich leise, während sie malen, zeichnen, kleben oder ausschneiden. Einige Jungen aus der sechsten Klasse sind damit beschäftigt, ein großes Blatt Papier am Whiteboard zu befestigen. Mit Filzstiften und verbundenen Augen malen sie nun blind auf das Papier und lassen auf diese Weise ganz besondere Kunstwerke entstehen. "Kunst mal ganz anders", das ist auf jeden Fall das Motto bei diesem kreativen und farbenfrohen Projekt, und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen!

PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen
PW_18_Malen