1. und 2. Preise sowie Auszeichnungen beim Jugendwettbewerb Informatik
Colin, Rocco, Luka und Marie
Colin, Rocco, Luka und Marie

Beim diesjährigen Jugendwettbewerb Informatik war es für unsere Robotik und Informatik AG natürlich Ehrensache, wieder anzutreten, denn die Erfolge aus dem letzten Jahr sollten bestätigt werden. Und auch dieses Mal galt es, in zwei Runden wieder verzwickte informatische Problemstellungen zu lösen: Ein virtueller Roboter musste durch ein Labyrinth gelotst werden, ein Programm sollte einen fehlerhaften Text korrigieren und eine programmierbare Schildkröte war dazu zu bewegen, ein kompliziertes Muster zu zeichnen.
Neben informatischen Grundkenntnissen waren es vor allem Kreativität, Schnelligkeit und Hartnäckigkeit, durch die sich unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer auszeichneten und die am Ende Colin (5. Klasse) einen 1. Platz, Rocco (6. Klasse), Jonathan und Jannes (beide 8. Klasse) einen 2. Platz sowie Luka (5. Klasse), Marie (6. Klasse), Zoe (5. Klasse) und Laurenz (8. Klasse) eine Auszeichnung in ihrer Altersgruppe bescherten. Mit ihrem Abschneiden haben sich die genannten Preisträgerinnen und Preisträger nun auch für die 3. Runde im kommenden September qualifiziert.
Herzlichen Glückwunsch!