Unser Humanismus-Projekttag 2022

Am Mittwoch, 8.6., haben die 5. Klassen unsere Kunst- und Wunderkammern wieder gefüllt mit allem, was ihnen das Wertvollste ist. Von Tennisschläger und Smartphone über Schlafcouch und Teddybär bis Meerschweinchen und Familie landete ganz verschieden Wunderbares auf dem Zeichenpapier in der Schule, während die 6. Klassen fernab dieser sich der 'Welterkundung' auf Klassenreise hingaben. Auch die 7. und 8. Klassen waren aushäusig und suchten die Hotspots der Hamburger Reformation, Rathaus, St. Petri wie St. Jacobi, auf und schlossen eine historische Stadtrallye am Domplatz, wo das Johanneum im 19. Jh. stand. Dort war eine Begegnung mit unseren Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen nicht unwahrscheinlich. Denn diese hatten sich für einen Teil des Vormittags auf eine Stadtführung durch das Braune Hamburg der 30/40er Jahre begeben. Den anderen Teil der Zeit widmeten sie sich dem Widerstand der Hamburger Swingheinis und -mädchen, ausgehend von einer Leseprobe des Jugendbuchs Swing High von Cornelia Franz. 28 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen machten die Beschäftigung mit dem Widerstand Jugendlicher sogar zur ganz praktischen Angelegenheit und eroberten die Swing-Tanzfläche. Mit diesen (Tanz-)Schritten und mit den vielen nicht schulalltäglichen Perspektiven und Wegen haben wir alle zusammen am Johanneum La Bildung gemacht, wie die Philosophie-Professorin Birgit Sandkaulen die Bildung nennt, der wir uns als humanistisches Gymnasium verschrieben haben: "Auseinandersetzung [...], in der das, was ein humanes, ein freies und erfülltes Leben sein soll, allererst erobert werden muss". Um den 24. Mai herum, unseren Schulgeburtstag, betonen wir an unserem traditionellen Projekttag einmal mehr die „Entwicklung eines gemeinsamen Werteverständnisses und einer gemeinsamen Geisteshaltung“ als Zentrum unseres Leitbildes. Und welch Vergnügen das natürlich obendrein ist, darf der Bildergalerie entnommen werden!

Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag
Humanismustag