Prüfungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Abitur zu schreiben bedeutet für jede und jeden persönlich ein unvergessliches Erlebnis. Euer Abitur wird aber niemand vergessen und damit auch euch als Helden dieses historischen Abiturs, nämlich eines in Zeiten der Corona-Pandemie 2020. Helden? Zuerst eine Zitterpartie, ob überhaupt, und wenn ja, wann die Abschlussprüfungen stattfinden können. Dann Vorbereitungen mit deutlichen Einschränkungen bezüglich der wertvollen alten Medien und der privilegierten Orte in den Bibliotheken. Und alles vor allem mit ganz viel Verzicht auf Miteinander-Lernen, Miteinander-Freuen und Miteinander-Feiern. Abitur im Social Distancing ist eine besondere Härte! Das macht euch zu Helden, schon bevor ihr nur eine einzige Prüfung abgelegt habt. Das kann euch ein kleiner Trost sein ... und vielleicht auch der besondere Ort, an dem einige von euch ihre Abiturklausuren schreiben werden. Ihr dürft gewissermaßen eine Zeitreise in die Vergangenheit des Johanneums machen und eine Tradition wiederaufleben lassen: Abitur in unserer Aula! Gerade hat es für euch begonnen, das Abiturabenteuer. Wir bestreiten es mit euch und wünschen viele Kreative und viel Kreatives zum Trost über einige Andersartigkeiten und das, was am meisten trösten wird: Alles Gute, Glück und Erfolg in eurem Abitur 2020!

Abitur
Abitur
Abitur
Abitur