Projekt 'Ab in den Süden'

„Das Wandern ist des Müllers Lust ...“ Nicht nur die Müller wandern gerne! Auch die Schülerinnen und Schüler aus dem Projekt 'Ab in den Süden' hatten viel Spaß am Wandern. Trotz der hohen Temperaturen legten sie jeden Tag einige Kilometer zurück. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad, die Natur ist für alle faszinierend! Am Donnerstag haben wir aus der Online-Redaktion das Projekt begleitet und sind auch ab in den Süden! Alle haben sich um 9:00 an der U-Bahn Sierichstraße getroffen. Von dort aus sind wir mit U- und S-Bahn zu unserem Startpunkt Neuwiedenthal gefahren. Dort haben viele erst einmal den falschen Weg genommen, sind daraufhin aber schnell wieder Frau Brünger und Frau Wehnert gefolgt. Wegen des steilen Aufstieges fielen schon am Anfang Sätze wie: „Ich hab‘ kein' Bock mehr!“ (Greta 7b). Nach einer Weile aber sah die Welt schon wieder ganz anders aus: Es gab einiges zu naschen ...

 Wir haben eine erste kleine Pause gemacht. Die meisten nutzten die Pause zum Essen und Trinken, die anderen, die immer noch genug Power in den Beinen hatten, nutzten die Pause für Wettrennen. Ehe man sich versah, ging die Wanderung auch schon weiter. Wir sind eine Weile im Wald gewandert und waren alle sehr erstaunt über die vielen Heidelbeeren, die am Wegesrand wuchsen und genascht werden konnten. Während des Wanderns wollten sich einige Jungs einen Spaß erlauben: Sie haben auf dem Weg einen Frosch gefunden, mit dem sie nach einem Mädchen warfen, dieses aber - zum Glück - verfehlten. Später kamen wir an eine Landstraße, an deren Rand wieder genascht werden konnte: Hier wuchsen wilde Himbeeren. Nach zwei Stunden anstrengendem Laufen sind wir in die Kärntner Hütte eingekehrt, ein Restaurant mit österreichischen Spezialitäten. Dort haben alle leckeren Kaiserschmarrn gegessen. Diese Nasch-Überraschung von Frau Brünger und Frau Wehnert ist auf jeden Fall gelungen! Nach diesem leckeren Schmaus ging es mit Bus, U- und S-Bahn schon wieder zurück nach Hause. Wir hätten nicht gedacht, dass es so vielen Schülern Spaß macht zu wandern, und vor allem nicht, mit einer so großen Gruppe! Viele der Projektteilnehmerinnen und - teilnehmer würden dieses Projekt auch noch mal wählen. Beim Präsentationstag konntet ihr euch die vielfältigen Ein- und Ausblicke von den Wanderungen der Woche anschauen! Da will man einfach nur mit - wandern und naschen!

PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden
PW_18_Süden