Jeder Kilometer zählt

kilometerchallengeSammelt in eurer Klasse oder eurem Profil so viele Challenge-Points wie möglich und werdet die aktivste Klasse oder das aktivste Profil des Johanneums!

Wie funktioniert es?

  • Gehe mit dem nötigen Sicherheitsabstand laufen, Rad fahren, Inline-Skates fahren oder skateboarden bzw. Roller fahren. E-Scooter zählen hier natürlich nicht.
  • Miss deine zurückgelegte Strecke mit einer App, einem Tacho oder einer Sportuhr.
  • Errechne anhand der Kilometer deine Challenge-Points.
  • Trage die Challenge-Points im vorbereiteten Moodle-Raum bis Sonntagabend ein.
  • Das Klassen- / Kursergebnis wird zu Wochenbeginn (für die zurückliegende Woche) auf der Homepage veröffentlicht.

Ergebniseintragung über Moodle

  1. Öffne die Moodle-Seite des Johanneums unter diesem Link: https://cloud.johanneum-hamburg.de/moodle/
  2. Logge dich mit deinem Johanneums-Account ein.
  3. Gib in das Feld „Kurs suchen“ den Begriff „Kilometer-Challenge“ ein und öffne den angezeigten Moodle-Raum. Schreibe dich dort ein.
  4. Wähle die aktuelle Woche aus und gehe auf „Zur Kilometer-Challenge-Eintragung“.
  5. Wähle „Eintrag hinzufügen“ und gib dann das Datum an, deine Klasse oder deinen Kurs, deine Sportart(en), die du ausgeübt hast und die entsprechenden Challenge-Points.
  6. Klicke „Sichern und anzeigen“ an. Nun sind deine Werte gespeichert und du kannst gespannt auf die Ergebnisbekanntgabe warten.

Rechen-Beispiel: Du bist zunächst 7 Kilometer Rad gefahren und warst anschließend sogar noch 4 Kilometer joggen. Radfahren hat den Faktor x1 und das Joggen einen Faktor von x5 (siehe FAQ). Also rechnest du 7 Km * 1 + 4 Km * 5 = 27. Du würdest nun Häkchen bei den Sportarten „Radfahren“ und „Laufen“ setzen und als Challenge-Points 27 eingeben.

Viel Spaß und viel Erfolg!

FAQ

Nein, die Teilnahme ist freiwillig.
Es wird vier Bewertungskategorien geben: Gesamtsieger 5 bis 7, 8 bis 10 und Oberstufe.
Alle, die mitmachen wollen, nehmen teil und fordern euch heraus.
Du kannst deine Strecke auch auf einer Webseite eingeben und diese ausrechnen lassen.
Wir vertrauen darauf, dass alle fair sind und nur die absolvierten Kilometer verrechnen.
Die vier Disziplinen werden durch folgende Faktoren vergleichbar gemacht!
Mit dem Rad gefahrener Kilometer: x1
Mit Inline-Skates gefahrener Kilometer: x3
Mit dem Skateboard / Roller gefahrener Kilometer: x4
Gelaufener Kilometer: x5
Es kann jederzeit mitgemacht werden.
Ein mehrmaliges Eintragen von Challenge-Points pro Schülerin oder Schüler ist möglich. Es gibt keine Grenze. Die Auswertung erfolgt wochenweise.