KeyboardsDokumentenkameras3D-Drucker
kesselpauken scanner dsb

Die Musikfachschaft erhielt 20 Keyboards für die Musik, um es Schülerinnen und Schülern zu ermöglichen, im Unterricht in kleinen Schülergruppen eigene Kompositionen in der klassischen Musik, dem Blues, dem Jazz etc. zu entwickeln. Der Schulverein hat die Keyboards finanziert.

Die Anschaffung von 6 Dokumentenkameras, vier für die Naturwissenschaften und zwei für das Fach Kunst, bewirkt zukünftig vielfältigere technische Arbeitsmöglichkeiten in beiden Unterrichtsfächern. Auch hier hat der Schulverein die Finanzierung gerne ermöglicht.

Der Technikanteil des NuT-Unterrichts am Johanneum kann durch den neuen 3D-Drucker innovativer und motivierender gestaltet werden. Der neue 3D-Drucker konnte durch den Schulverein finanziert werden

Eine Auswahl weiterer geförderter Projekte des Schuljahres 2020/2021:

Musik und Theater

  • Video-Collage als Weihnachtskonzert durch Dein Probenraum: Da unsere traditionellen Weihnachtskonzerte dieses Jahr coronabedingt nicht stattfinden konnten, wurde ein Ensembles durch Video-Splitscreen erstellt.
  • Notenständer mit Wagen: Um den Auf- und Abbau während der Probestunden und der Auftritte zu erleichtern, wurden Notenständer und -wagen angeschafft.

Organisation

  • Schulplaner für die 5-Klässler: Zum Aufbau einer guten Selbstorganisation erhielten die Sextaner zum Start einen Schulplaner.

Schulablauf

  • Die Philoi-Schulung wurde durch Kulinarisches und Philoimasken unterstützt.
  • Die Atmosphäre rund um Weihnachten wurde durch Tannenbäume verstärkt.

Ausstattung

  • Buch für die Bibliothek: Auf Wunsch des Kollegiums wurde die Bibliothek aufgestockt.

Lernstand

Känguru-Wettbewerb: Schülerinnen und Schüler aller Klassen hatten in diesem Jahr die Möglichkeit online am Känguru-Wettbewerb, einem mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb, teilzunehmen. Der Schulverein finanziert jedes Jahr die Teilnahme der 7. Klassen.

Für am Schulbetrieb Beteiligte

  • Die Kosten der Res Gestae, unseres Jahresbuches, trug der Schulverein zur Hälfte.
  • Prof. Dr. Menno Baumann referierte für Eltern und das Kollegium zum Thema „Kinder, Jugendliche und Familien in der Pandemie – von Mythen, Belastungen und Ressourcen“.

Kontoverbindung

Schulverein am Johanneum zu Hamburg e.V.
Postbank Hamburg
IBAN DE 30 2001 0020 0172 6622 00
BIC PBNKDEFF