Weiterlesen ...

Der Fachbereich Sport verfügt über zwei Sporthallen, einen Kunstrasenplatz, eine Tartanbahn sowie eine Weitsprunganlage. Die „Arena", unsere große Halle, ist außerdem mit einem Zuschauerbereich und einer modernen Musikanlage ausgestattet. Diese vielfältigen Bedingungen ermöglichen uns, im Unterricht für alle Jahrgangsstufen ein breites Sportangebot zu bieten - von einer Grundausbildung in den großen Sportspielen über leichtathletische und turnerische Disziplinen bis hin zu gestalterischen Aufgaben und Inhalten aus den Bereichen Fitness und Tanz.

Weiterlesen ...

Am 22. April startet wieder Norddeutschlands größter Kinder- und Jugendlauf über ein Zehntel der Marathondistanz (4,2195 km) - und du kannst dabei sein!

Alle laufbegeisterten JohanniterInnen der Jahrgänge 2000 bis 2007 können sich jetzt anmelden. Die notwendigen Infos findest du in dieser PDF-Datei.

Anhänge:
Download this file (Zehntel.pdf)Anmeldung zum Zehntel459 kB
Weiterlesen ...

Am feuchten Freitagmorgen des 4. Novembers 2016 war für anderthalb Dutzend Schülerinnen und Schüler ein besonderer Schultag. Denn statt zur Schule ging es in die City Nord zum Discgolfen. Zwischen buntem Herbstlaub rasselten die Ketten der Körbe auf den 14 Bahnen, als die in 4 flights (Gruppen) organisierten Teilnehmer der Vorrunde mit je einer weiblichen Teilnehmerin als flight leaderin ihre Scheiben fliegen ließen.

Weiterlesen ...

Die Windverhältnisse vor Portugals Südküste waren mit 12 Knoten ideal. Die immer wieder heranrollenden Atlantikwellen stellten für Helena aus der 6c zwar eine Herausforderung dar, konnten sie aber nicht an ihrem Erfolg hindern: Bei der Optimist World Championship 2016 vor Vilamoura segelte sie auf den 2. Platz bei den Mädchen und wird 22. in der Gesamtwertung.
Herzlichen Glückwunsch!

Zum Spielbericht ...

Nach einem tollen Turnier und Siegen gegen das Matthias-Claudius-Gymnasium, Gymnasium Blankenese, Albert-Schweitzer-Gymnasium, Gymnasium Grootmoor und das Wilhelm-Gymnasium wurde die Jungenmannschaft der Jahrgänge 2003-2006 verdient Hamburger Meister im Schulhockey.

Der richtige Dreh beim Ultimate Frisbee, passen beim Rugby, Wurftechniken beim American Football und das ABC des Laufens: In den Lehrvideos des S2-Sportkurses von Herrn Glindemann zum Thema "Spiele der Endzone" lernt man, wie es gemacht wird.
Nicht nur zum Ansehen, auch zum Nachmachen empfohlen!

Weiterlesen und zur Bildergalerie ...

Unter 147 weiterführenden Schulen Hamburgs haben sich die Läufer des Johanneums auf einen großartigen 15. Platz gelaufen. Wenn auch krankheitsbedingt nicht alle gemeldeten Schüler an den Start gehen konnten, hat die kleine Truppe der Johanniter doch eine hervorragende Gesamtzeit erzielt! Bester Läufer unserer Schule war wie in den letzten Jahren Paul Pannwitt (S2), der die 4,2 km in 15:12 min lief. Auf dem 2. Platz landete Sven-Ole Nunne (8b) und drittschnellster Läufer des Johanneums war Frederick Schellack aus der 5b.