Weiterlesen und zur Bildergalerie ...

Unter 147 weiterführenden Schulen Hamburgs haben sich die Läufer des Johanneums auf einen großartigen 15. Platz gelaufen. Wenn auch krankheitsbedingt nicht alle gemeldeten Schüler an den Start gehen konnten, hat die kleine Truppe der Johanniter doch eine hervorragende Gesamtzeit erzielt! Bester Läufer unserer Schule war wie in den letzten Jahren Paul Pannwitt (S2), der die 4,2 km in 15:12 min lief. Auf dem 2. Platz landete Sven-Ole Nunne (8b) und drittschnellster Läufer des Johanneums war Frederick Schellack aus der 5b.

Zur Bildergalerie ...

Unser Schulteam war dieses Jahr beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia / Geräteturnen" erfolgreich und erreichte den 3. Platz. Mit dabei waren: Pia, Isabell, Pauline, Josephine und Antonina.
Der Erfolg lag vielleicht am Maskottchen, das Josephine, die verletzt war, uns mitgegeben hatte, oder an den neuen Trikots, die der Schulverein spendiert hatte. Sicher ist aber, dass Pauline als Leistungsturnerin das Training der Turn-AG sehr engagiert unterstützt hat und dass so schließlich alle Mädchen hervorragend geturnt haben!

Weiterlesen ...

Bei den Hamburger Meisterschaften im Ultimate Frisbee am Freitag, den 26. Februar 2016 begab sich der S2 Sportkurs mit Herrn Glindemann in die Sporthalle des Christianeums. Dort ging es in der Vorrunde gegen vier andere Anfänger-Teams. Und es lief erstaunlich glatt und ohne Niederlage (drei Siege, ein Unentschieden).

Weiterlesen ...

In der Wettkampfklasse III (Jg. 2001-2003) setzten sich heute in spannenden Spielen sowohl die Mädchen, als auch die Jungen durch und wurden Hamburger Hallenmeister.

Beide Teams zeigten in den Finalspielen keine Nerven sowie große spielerische Klasse.
Mehr dazu im folgenden Spielbericht:

Weiterlesen ...

Helena aus der 6c war in den vergangenen Wochen mit ihrem Opti bei zwei Regatten auf der Iberischen Halbinsel vertreten. Von dort hat sie uns neben schönen Eindrücken, wichtigen Erfahrungen und Erfolgen zwei spannende Reiseberichte mitgebracht:

Weiterlesen ...

In ihrem Optimisten segelte Helena Wolff am vergangenen Wochenende in der Kieler Förde aufs Treppchen: Platz 3 belegte sie bei der Landesjugendmeisterschaft des Kieler Yacht-Clubs.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Christine Wolff

Hans (ganz vorn links) und seine Mannschaft, Foto: Anna Nicolas-Espig
Zur Bildergalerie...

Hans Espig aus dem S3 ist Weltmeister! Bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Rudern, die vom 5. bis zum 9. August 2015 auf dem Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro, Brasilien, stattfanden, steuerte er mit klarem Blick und sicherem Gespür seine vier Ruderer an der Konkurrenz vorbei ins Ziel. Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg!