Weiterlesen ...

In der Wettkampfklasse III (Jg. 2001-2003) setzten sich heute in spannenden Spielen sowohl die Mädchen, als auch die Jungen durch und wurden Hamburger Hallenmeister.

Beide Teams zeigten in den Finalspielen keine Nerven sowie große spielerische Klasse.
Mehr dazu im folgenden Spielbericht:

Weiterlesen ...

Helena aus der 6c war in den vergangenen Wochen mit ihrem Opti bei zwei Regatten auf der Iberischen Halbinsel vertreten. Von dort hat sie uns neben schönen Eindrücken, wichtigen Erfahrungen und Erfolgen zwei spannende Reiseberichte mitgebracht:

Weiterlesen ...

In ihrem Optimisten segelte Helena Wolff am vergangenen Wochenende in der Kieler Förde aufs Treppchen: Platz 3 belegte sie bei der Landesjugendmeisterschaft des Kieler Yacht-Clubs.

Herzlichen Glückwunsch!

Foto: Christine Wolff

Hans (ganz vorn links) und seine Mannschaft, Foto: Anna Nicolas-Espig
Zur Bildergalerie...

Hans Espig aus dem S3 ist Weltmeister! Bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Rudern, die vom 5. bis zum 9. August 2015 auf dem Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro, Brasilien, stattfanden, steuerte er mit klarem Blick und sicherem Gespür seine vier Ruderer an der Konkurrenz vorbei ins Ziel. Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Paul Pannwitt (Bildmitte)
Weiterlesen ...

Beim 11. Hamburg City Kids (größter Schülertriathlon Deutschlands) konnte Paul Pannwitt (10b) diesmal den 1. Platz der 10. Klassen erringen: 200 m Schwimmen, 8km Radfahren, 2000m Laufen.
Am 19. Juli geht Paul bei den Deutschen Junioren- und Jugendmeisterschaften in Verl an den Start. Wir drücken die Daumen!

Foto: Heike Pannwitt

Mit beeindruckenden Siegen bei den Deutschen Meisterschaften der Ruderer in Köln hat sich Hans Espig (S2) für die Junioren-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro qualifiziert. Auf dem Fühlinger See holte der Steuermann mit seinem Team vom 25.-28. Juni 2015 zweimal Gold und einmal Silber. Damit darf er nach Brasilien reisen und sich dort auf die Junioren-Weltmeisterschaften vorbereiten, die vom 6.-9. August 2015 auf dem Lagoa Rodrigo de Freitas ausgetragen werden. Ein Jahr vor den olympischen Sommerspielen werden sich dort insgesamt 600 junge Ruderer aus 50 Nationen schon einmal "warmrudern". Das Johanneum gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg!

Weiterlesen und zur Bildergalerie ...

Fast 40 Schülerinnen und Schüler unserer Schule aus den Klassen 5 - 10 sind am vergangenen Samstag, 25.4.2015 bei Norddeutschlands größtem Kinder- und Jugendlauf über ein Zehntel der Marathondistanz (4,2195km) mitgelaufen.