Bücher sind Zeugnisse unserer Bildung, sie werden seit Jahrhunderten wie Schätze gehütet. Die Bibliothek des Johanneums beherbergt viele sehr alte Bücher, die es wert sind, dass ihnen höchste Aufmerksamkeit geschenkt wird, damit sie für kommende Generationen zugänglich bleiben.

Übernehmen Sie Patenschaften für sonst dem Verfall preisgegebene Werke! Beteiligen Sie sich an der Restaurierung und Erhaltung unserer Hauptbibliothek!

Wir sorgen dafür,

• dass die mit Ihrer Hilfe restaurierten Werke ein Exlibris mit Ihrem Namen erhalten,
• dass die mit Ihrem Exlibris versehenen Werke im Rahmen einer Bibliotheksveranstaltung präsentiert werden,
• dass Sie in den RES GESTAE, der Chronik des Johanneums, namentlich erwähnt werden,
• dass Sie eine Spendenbescheinigung für Ihr Finanzamt erhalten.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gern das Bibliotheksteam zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei dem abgebildeten Werk handelt es sich um: Andreae Gryphii um ein merckliches vermehrte Teutsche Gedichte / Andreas Gryphius. Breslau & Leipzig: Fellgiebelische Erben, 1698. Die Restaurierungsarbeiten wurden von der Preservation Academy Leipzig ausgeführt. Die Bilder zeigen den Zustand vor und nach der Restauration.

vorher
buch vorher
nachher
nachher

Exlibris
buch exlibris