Vortrag von Dr. Hans-Dieter Mück im Forum Johanneum
c_320_180_16777215_00_images_artikelbilder_2018_Harry_Kessler.jpg

Harry Graf Kessler (1868 – 1937) war Kunstsammler, Mäzen, Schriftsteller und Publizist, Pazifist und Diplomat, und er war Schüler des Johanneums. Seine Tagebücher sind eine Schatztruhe voller Informationen, Bobachtungen und Reflexionen über seine Zeit. Leider ist ausgerechnet der erste Band, in dem Graf Kessler über seine Schulzeit am Johanneum berichtet, noch nicht ediert. Umso mehr freuen wir uns, dass der Literaturwissenschaftler Dr. Hans-Dieter Mück, der aus Anlass des 150. Geburtstags Graf Kesslers an einer Biographie dieses bedeutenden Mannes schreibt, aus Süddeutschland zu uns kommt und im Johanneum einen Vortrag über ihn halten wird. Alle sind herzlich zum Vortrag eingeladen: Donnerstag, 27. September, 19.30 Uhr, Gruppenraum der Bibliothek. Der Eintritt ist frei.