Weiterlesen ...

Über 130 Teams haben sich in diesem Jahr für den Bundeswettbewerb Finanzen beworben. Auch vier Schülerinnen und Schüler des Johanneums haben von September 2014 bis Februar dieses Jahres an ihrer Bewerbung gearbeitet. Das Team „Flolepaunny“ aus der 8c hat es unter die besten 40 geschafft und 200 € Preisgeld gewonnen.

Ina Gutmann aus der 6c hat beim Wettbewerb "Schüler experimentieren" (der Juniorensparte des Wettbewerbs Jugend forscht) mit einem Experiment zum Verhalten metallsammelnder Ameisen einen 2. Platz erreicht. Die Idee dazu kam ihr in einem Griechenlandurlaub, als eine Exkursionsführerin von der Legende des Herodot erzählte, der über goldgrabende Ameisen geschrieben hatte. Diese kämen angeblich in Indien vor und seien kleiner als Hunde, aber größer als Füchse, wie der griechische Schriftsteller im dritten Buch seiner Historien schreibt.