Alle Fünftklässlerinnen und Fünftklässler bekommen nach ihrer Einschulung am Johanneum eine individuelle Benutzerkennung mit Passwort, womit sie sich über ihre gesamte Schulzeit am Johanneum an den Rechnern in der Schule (z.B. in der Bibliothek oder im Computerraum) anmelden können.
Sollte das Passwort einmal vergessen werden, kann bei Herrn Schröder in der Bibliothek unter Vorlage des Bibliotheksausweises ein neues Passwort erstellt werden. Die Benutzerkennung kann auch dazu verwendet werden, um sich bei Moodle oder an der Schul-Cloud anzumelden.
Die Weitergabe der Benutzerdaten ist selbstverständlich nicht zulässig, es gilt die Nutzungsordnung für EDV-Geräte am Johanneum.

Über die Schul-Cloud kann von unterwegs oder von zu Hause aus auf die in der Schule gespeicherten Daten (z.B. im Stufenordner, im Klassenordner oder im persönlichen Ordner) zugegriffen werden. Eine Freischaltung für diesen Dienst findet klassenweise statt.
Der Zugriff erfolgt im Browser über folgende Adresse: https://cloud.johanneum-hamburg.de/drive
Zur Anmeldung am System werden dieselben Benutzerdaten wie an den Schulrechnern benötigt.
Für den vereinfachten Zugang mit dem Smartphone gibt es eine App:

Für Geräte mit Android (Google) Betriebssystem: android app

Für Geräte mit iOS (Apple) Betriebssystem:

itunes app

Nachdem die App installiert und gestartet wurde, trägt man bei "DiskStation" die Adresse
cloud.johanneum-hamburg.de/drive
ein sowie seine Benutzerdaten (siehe oben).

Der private Ordner, der Stufenordner und der Klassenordner lassen sich mit einem privaten Computer oder Smartphone synchronisieren. Dabei ist zu beachten, dass die Dateien auf dem privaten Gerät gespeichert werden und dementsprechend Speicherplatz benötigen.
Zum Synchronisieren geht man wie folgt vor:

  1. Unter https://www.synology.com/de-de/support/download/RS818+#utilities das Programm „Drive“ herunterladen und installieren. Für das Smartphone gibt es die App „DS Cloud“ von Synology.
  2. Nach der Installation wird man aufgefordert einen Synology NAS hinzuzufügen dazu geht man wie folgt vor:
    • Unter „Domänenname oder QuickConnect ID“ cloud.johanneum-hamburg.de eingeben.
    • Unter Benutzername und Kennwort werden die Daten eingetragen, mit denen man sich an den Computern in der Schule anmeldet.
    • Der Haken SSL-Datenverschlüsselung setzen (wichtig!).
    • Auf „Weiter“ klicken. (Ggf. wird ein Zertifikatsfehler angezeigt und man wird davor gewarnt, dass die Verbindung nicht sicher sei. Sie ist es aber.)
  3. Im nächsten Schritt wird man aufgefordert einen Ordner auf dem cloud.johanneum-hamburg.de auszuwählen. Den eigenen privaten Ordner findet man unter „Schueler-Home“ bzw. „Lehrer-Home“.

Moodle ist eine am Johanneum eingesetzte digitale Lernplattform, mit deren Hilfe Lehrerinnen und Lehrer Materialien und Unterrichtseinheiten für ihre Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stellen können.
Die Anmeldung am System erfolgt mit denselben Benutzerdaten wie an den Schulrechnern.

→ Zum Moodle des Johanneums

 

Mehr Informationen zu Moodle auf moodle.org.

Die schulweit relevanten Termine stehen hier im Terminkalender zur Verfügung.
Der Terminkalender kann auch in einen privaten Kalender eingebunden werden. Zu einer Anleitung hierzu gelangt man über diesen Link.

Auf den Vertretungsplan kann auch über eine App zugegriffen werden. Dazu muss die App "Untis Mobile" auf dem Smartphone oder Tablet installiert werden:

Hier gibt es die App für Geräte mit Android (Google) Betriebssystem: android app

Für Geräte mit iOS (Apple) geht es hier zu der App:

itunes app
Für Geräte mit Windows 10 Betriebssystem gibt es hier die App: windows app

Nachdem die App installiert und gestartet wurde, wird man aufgefordert eine neue Schule hinzuzufügen:

  • Im Suchfeld "Johanneum Hamburg" eingeben.
  • Unsere Schule aus dem Suchergebnis durch Antippen auswählen.
  • Bei der Abfrage der Benutzerdaten den anonymen Zugang auswählen oder die Benutzerdaten eingeben und abschließend auf den Haken tippen.