Unser "Floh in Römersandalen" am 18. November 2021
Weiterlesen ...

Nachdem die beliebte Informationsveranstaltung für interessierte Viertklässler und Viertklässlerinnen im letzten Jahr leider komplett abgesagt werden musste, präsentierte sich der Floh in diesem Jahr am 18. November wieder voller Freude in seinen Römersandalen – und zusätzlich in einem ganz neuen Gewand! Aus der „Corona-Not“ wurde kurzerhand eine Tugend gemacht: Die Kinder durften sich das Johanneum von außen ansehen und bekamen anschließend eine liebevoll gestaltete und gepackte Tüte mit Informationen und spannenden Aufgaben überreicht.

Unsere Vertrauensschüler und -schülerinnen, die Philoi, die die kleinen Besucherinnen und Besucher begleitet haben und denen an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz ausgesprochen werden soll, berichten, wie sie den Nachmittag erlebt haben.

Erfolgreiche erste Projektwoche 'Lebensbausteine' in Jahrgang 8
Weiterlesen ...

Um Sicherheit unserer Schülerinnen und Schüler, um Informiertsein und Handlungsfähigkeit in wichtigen Bereichen der Gesundheitsförderung und Sexualität ging es bei der Konzeption und Durchführung unserer ersten Projektwoche 'Lebensbausteine' in Jahrgang 8. Mit GUT (und besser) ließe sich das überwältigend positive Urteil unserer fünf achten Klassen zusammenfassen, das die Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer nach den erlebnisreichen Tagen vom 20. bis 24. September zu geben aufgefordert waren: Über 75% der 86 anonym über Edkimo befragten Schülerinnen und Schüler bestätigten, dass sie in den verschiedenen Modulen der Projektwoche IHRE Themen angesprochen und all ihre Fragen in vertrauensvoller Atmosphäre stellen sowie gut beantwortet finden konnten. Und 70% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wünschen ein regelmäßiges Angebot der Projektwoche am Johanneum. Über diesen Arbeitsauftrag freut sich die Konzeptgruppe Mittelstufe, der wir, namentlich Herrn Bischoff, Frau Kitzmann, Frau Kropp und Herrn Seegers danken. Vor allem aber freut sich die Konzeptgruppe darüber, dass unsere Achtklässlerinnen und -klässler auch noch so viel Spaß hatten!

Mit YES gegen Stress
Weiterlesen ...

In der letzten Woche vor den Sommerferien schallte es aus einem Klassenraum des Johanneums in regelmäßigen Abständen „Yes-yes-yes-yes-yes“! Danach, bedeutungsvolle Ruhe. Konzentriertes Arbeiten konnte wahrnehmen, wer nun etwas genauer hinschaute. Dann wieder heiteres Lachen und eine Gruppe, die ein lustiges Spiel zu spielen schien. Was ging hier vor sich?

Weiterlesen ...

"Süchte haben auch etwas mit Suchen zu tun", erklärte Allgemeinmediziner und Aikido-Trainer Dr. Dirk Müller, der letzten Dienstag, 28. Januar, bei unserem Gesundheitstag der 8. Klassen zu Gast war. Unter dem Motto mens sana in corpore sano sollten unsere Schülerinnen und Schüler erfahren, dass man Süchten und Verführungen besser widerstehen kann, wenn man seinen Körper kennt und weiß, was ihm gut tut - und was nicht! Diese Erfahrung konnten sie auf verschiedenen Wegen machen.