c_320_180_16777215_00_images_artikelbilder_2016_sportfest2016_2.jpg

Am Dienstag fand für uns das Sportfest statt. Aber danach gab es noch den Spendenlauf. Alle Kinder der Schule liefen in ihren Stufen viele Runden im Stadtpark für nur ein Ziel: Spenden sammeln für Viva con Agua. Für jede Stufe war ein bestimmter Zeitraum eingeteilt, sodass jeder gleich viel Zeit zum Laufen hatte. Für jede gelaufene Runde bekam man einen Stempel, als Übersicht über die gelaufenen Runden. Es hat sehr viel Spaß gemacht, denn man konnte so schnell und mit wem man wollte laufen.

Wie läuft so ein Spendenlauf ab?

Als erstes kommen die Leute von Viva con Agua zu dir in die Schule und erklären dir alles über ihre Organisation, ihre Ziele und darüber, was du alles für den Spendenlauftun musst. Zuerst musst du dir natürlich erst mal einen Spender suchen, der dir pro gelaufene Runde Geld gibt. Dieser Spender kann eigentlich jede Person sein, die du kennst. Du vereinbarst mit ihr wie viel Geld sie dir pro Runde spendet und wie viele Runde sie dir maximal spenden will. Du kannst natürlich auch mehrere Spender haben. Das alles trägst du danach in eine Tabelle ein, damit du alles gut überblicken kannst. Wenn dann der Lauf stattfindet, bekommst du für jede gelaufene Runde einen Stempel, um zu sehen, wie viele Runden du schon gelaufen bist. Diese Stempel musst du dann deinem Spender zeigen damit er weiß, wie viel Geld er dir geben muss. Das Geld gibst du am nächsten Tag deinem Lehrer, der es dann Viva con Agua spendet. Es ist also ganz einfach etwas dafür zu tun, dass alle Menschen auf der Welt Zugang zu frischem Trinkwasser haben.

Viva con Agua (VcA) ist ein gemeinnütziger Verbund, der aus vielen Menschen und Organisationen beseht. Sie haben es sich zum Ziel Gemacht mit viel Spaß und freudvollen Aktionen auf das globale Thema Wasser aufmerksam zu machen. Sie organisieren aber auch viele Spendenaktionen und Läufe um die Welthungerhilfe bei vielen Wasserprojekten zu unterstützen. Außerdem verkaufen sie Wasser unter ihrer eigenen Marke. Im Zentrum der ganze Organisationen steht der Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. Er ist der Hauptveranstalter von Spendenaktionen wie z.B. in Schulen.