c_320_180_16777215_00_images_artikelbilder_schriftfuehrerin.jpg

Drei Theater-AGs, je eine für die Beobachtungs- und Mittelstufe und Oberstufe, geben unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, dass sie in ihrer Kreativität und Ausdrucksfähigkeit, ihrem Selbstbewusstsein und ihrer sozialen Kompetenz gefördert werden.

Neben den außerunterrichtlichen Theater-AGs gibt es das Fach „Theater" schon in der Beobachtungsstufe. Später dann im Wahlpflichtbereich ab Klasse 9 kann es alternativ zu Kunst oder Musik belegt werden.

Jedes Jahr werden mit großem Spaß und höchstem Einsatz Theaterproduktionen gezeigt. Das Programm ist sehr vielfältig, ob nun die Grimmschen Märchen oder Myron Levoys „Der gelbe Vogel" das Spiel auf der Bühne bestimmen, Sophokles oder Dürrenmatts „Romulus der Große" die Bühne besetzen, immer ist die Begeisterung des Publikums groß.