Kammermusikabend im Herbst 2017
Weiterlesen ...

Für einen klangvollen Abend der Kammermusik danken wir unseren Schülerinnen und Schülern Aivy und Julius (5a), Charlotte (5b), Gloria und Rabea (6a), Helena, Laetitia und Flynn (8b), Rahel (8c), Vincent (9b), Carlotta (9d), Ali (10b), Philipp (10c) und Alexander, Congyi, Leon, Moritz (S1). Sie ließen von Klavier und Violine über Gitarre und Klarinette bis zur Orgel, von Bach und Schumann über Tschaikowsky und Chopin bis Debussy eine Vielfalt erklingen, die ihr Publikum sehr genoss und zum Schluss mit viel Applaus belohnte.

Uraufführung von Dr. Steinkes Cantata Unio Mystica
Zum Interview und zur Bildergalerie ...

Es war ein ganz besonderer musikalischer Abend für unsere Schülerinnen und Schüler des A-Chors und des A-Orchesters: Gestern, am 30. Oktober, brachten die beiden Ensembles unter der Leitung von Herrn Willenbrock und Herrn Grohmann anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums in St. Petri die Cantata Unio Mystica unseres Musikkollegen Herrn Dr. Steinke zur Uraufführung. Außerdem musizierten die Musikensembles von St. Petri. Die Musikdarbietungen wurden jeweils von Texten zur Reformation, einer szenischen Inszenierung des Theaterkurses Klasse 10 unter der Leitung von Frau Radtke und durch eine Einführung in die Kantate durch den Komponisten selbst unterbrochen.

Eine Bildergalerie von der Andacht und was Herr Dr. Steinke unserer Onlineredakteurin Clara (S1) zu seiner Musikleidenschaft, seiner Komposition und zur Uraufführung seiner Kantate im Interview verraten hat, sind hier sehen und zu lesen ...

Weiterlesen ...

10 Uhr, Sonntagmorgen. Wie ausgestorben liegt die Schule an diesem kalten, aber sonnigen Herbsttag da, eine ungewohnte Stille ohne lärmende Schüler. Doch diese hält nicht lange an, im Musikraum wird schon bald ein lebhaftes Treiben herrschen. Für die Uraufführung des selbst komponierten Musikstücks unseres Lehrers Herrn Dr. Steinke laufen die Proben auf Hochtouren: Das Wochenende des 7. und 8. Oktobers dient als Probenwochenende für den Ehemaligenchor (EULE), weshalb man auch zu einer solch ungewohnten Zeit Mitglieder des A-Chors in der Schule versammelt vorfindet. Nach zweieinhalb Stunden Konzentration und beanspruchter Stimmbänder sitzen die drei Akte zwar noch nicht perfekt, aber doch deutlich sicherer, wir gehen also optimistisch in die nächsten drei Wochen Vorbereitung hinein.

Am 25. Juni 2017 jährte sich Georg Philipp Telemanns Todestag zum 250. Mal. Am vergangenen Freitag schnappten sich daher Schülerinnen und Schüler unserer Schule Instrumente und Notenblätter, um zu Ehren des einflussreichen Komponisten und Cantor Johannei (1721 bis 1767) auf dem Rathausmarkt ein spontanes Konzert zu geben (hier geht es zum Bericht des NDR).

Zu den Bildergalerien ...

Unsere Sommerkonzerte sind jedes Jahr besonders, und doch kann man dieses Jahr sagen: Sie waren noch 'besonderer' und besonders schön. Für unsere Musiker bedeuteten sie besondere Herausforderungen zwischen besonderer Jubiläumsfeier und besonders schöner Tradition. Ihr Publikum durfte schließlich mit besonderem Genuss feststellen: Sie können Telemann, sie können Musik und sie können Sommer!

Weiterlesen ...

Zwischen Magdeburg und Hamburg sind derzeit etliche Festveranstaltungen zu Georg Philipp Telemanns 250. Todestag zu erleben (25. Juni 1767). Doch welche Bedeutung hat der zu seinen Lebzeiten hoch geschätzte Komponist und Cantor Johannei von 1721 bis 1767 heute - für ForscherInnen, MusikerInnen und junge Menschen?

Überlegungen und Werkstattberichte sind am 20. Juni auf mdr Kultur zu hören! (Manuskript: Dr. phil Birgit Kiupel, Interviews u.a. mit Schülerinnen und Schülern des Johanneums)

Sendedatum: Dienstag, 20.Juni 2017
Sendezeit: 22-23 Uhr

Zur Bildergalerie ...

Im stillen Kämmerchen geprobt, im Kammerkonzert gehört. Gestern war es wieder so weit: Unsere Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis SIV ließen im Kammerkonzert ihre Instrumente und Werke in einzigartiger Zusammenstellung erklingen: von Romanze, Boogie, Wiegenlied über Klavier, Akkordeon und Bratsche zu Bach, Prokofiew und Tsujii; unsere Ehrenhalle wurde einmal mehr zum Konzertsaal.

Weiterlesen ...

Wie unsere Umfrage gezeigt hat, gehörten auch im vergangenen Jahr die Weihnachtskonzerte wieder zu den wichtigsten und populärsten Veranstaltungen an unserer Schule. Hier geht es zu den Bildergalerien:

Weihnachtskonzert am 13. Dezember 2016

Weihnachtskonzert am 14. Dezember 2016

Weihnachtskonzert am 15. Dezember 2016

Fotos: Hinrich Franck

Weiterlesen und zur Bildergalerie ...

Bereits zum zweiten Mal hat sich am vergangenen Wochenende der Ehemaligen- und Lehrerchor getroffen. Pünktlich am Freitagabend um 18:30 Uhr versammelten sich alle Teilnehmer in bester Laune und großer Wiedersehensfreude. Die meisten waren vor einem Jahr schon dabei gewesen und hatten sich seither nicht wieder gesehen. Es gab also ein großes Hallo und Schulterklopfen.

Felix und Alexander
Weiterlesen ...

Alexander aus der 9f erspielte sich auf seiner Gitarre beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" zusammen mit seinem Duettpartner Felix den dritten Platz in der Kategorie Zupfinstrumente Duo. Die beiden Musiker überzeugten die Jury mit Werken von Domenico Scarlatti, Fernando Sor und Jaan Rääts.
Wir gratulieren Alexander und seinem musikalischen Partner zu dieser beeindruckenden Leistung!