Projektwoche 2017

Hier berichten Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 11 über Projekte, die im Rahmen der Projektwoche im Jahr 2017 stattgefunden haben.
Weiterlesen ...

Hier wird gemalt, gebaut und gepflückt. Damit ist der Kreativgarten in Wilhelmsburg gemeint. In der Projektwoche können Schüler ihrer Kreativität freien Lauf lassen und verschiedene Kräuter aus dem Garten pflücken. Vor dem Garten bauen die Kinder die Insel Wilhelmsburg nach. Abends dürfen dort Lagerfeuer mit Stockbrot nicht fehlen.

Weiterlesen ...

Mit Bällen und Netzen ausgerüstet kam die Beachvolleyball-Projektgruppe heute morgen auf dem Sandfeld im Stadtpark an. Nach schlechtem Wetter am Vortag bot sich nun mit etwas Sonne eine gute Abwechslung. Die Gruppe traf sich um 9 Uhr und begann erst einmal mit dem Aufbau. Daraufhin gab es  eine kurze Aufwärmrunde, die mit einer kleinen Staffel endete. Nach der kurzen Aufwärmphase gab es eine Trinkpause für die “erschöpften“ Sportler. Dennoch sind alle der Meinung, dass das Projekt eine gute Sache ist, und haben Spaß beim Spiel.

Weiterlesen ...

Karl

Schleimiger Kleister und buntes Zeitungspapier, daraus kann man eine menge machen. Das beweist das Projekt 'Pappmaché'. Es ist ein schwerer Weg, gute Ergebnisse zu erzielen. Aber neben umhüllten Luftballons sind schon mit Zeitungspapier bedeckte Stühle und sogar Robben zusehen. Aber in den nächsten Tagen wird noch viel mehr dort gebaut.

Das erfährt man, wenn man in der Projektwoche des Johanneums das Projekt 'Fair im Sport, cool im Alltag' gewählt hat. Wie uns die Projektleiterin mitteilte, geht es hauptsächlich darum, Konflikte im Gespräch zu lösen. Das kann man wunderbar im Sport üben. Wie wir gemerkt haben, macht es allenTeilnehmern sehr viel Spaß, was wir auch im Interview mit Arthur aus der 5d wahrgenommen haben. Im Projekt spielen sie z.B. Kettenticken, wo es aber leider mit den Regeln nicht hundertprozentig geklappt hat, Fußball, Frisbee und Merkball. Uns hat es dort bei unserem Besuch sehr gefallen und wir würden es jedem empfehlen, der gerne Sport treibt, Sport so zu machen - unter diesem Motto.

Zur Bildergalerie ...

Normalerweise passt ein Hirte auf eine Gruppe von Schafen auf, während hier eine Gruppe von Menschen auf ein einziges Schaf aufpasst. Richtig hier ist das Projekt "Shaun the sheep" gemeint. Dort werden von 9.00-14.00 Uhr Modelle von Shaun und seinen Freunden erstellt, auch sogar Lebensräume für sie. Es wird dort Musik gehört und an guter Laune mangelt es auch nicht.

Zur Bildergalerie

Bewaffnet mit Fotoapparaten, Wanderschuhen und Regenjacken brach die Projektgruppe von Herrn Heitmann am Mittwochmorgen nach Duvenstedt auf. Trotz der relativ langen Anfahrt und des schlechten Wetters wanderten die Schüler mehrere Stunden durch den Wald, beobachteten und fotografierten Tiere und Pflanzen. Welche Fotos dort herausgekommen sind, seht ihr in der folgenden Bildergalerie.

Zur Bildergalerie ...

Heute hat die Projektwoche des Johanneums gestartet. Das bedeutet, dass die Projekte sich erst einmal für eine spannende Woche vorbereiten müssen, z.B. der Nähkurs. Jeder Näher würde gerne sofort anfangen, doch es geht nicht, denn er muss zuerst die Entwürfe seines "Designerstücks" anfertigen. Außerdem muss er zuerst lernen, mit der Nähmaschine umzugehen, und den Stoff muss er außerdem vorwaschen. Die Maße und den Schnitt muss er auch noch auf den Stoff übertragen. Insgesamt viel mehr Vorbereitung als gedacht ...

Zur Bildergalerie ...

Hinfallen wird hier gut geübt:
In dem Projekt "Inline Skaten" von Herrn Glindemann wird den Schülern das Fallen mit Inline Skates beigebracht. Das Fahren auf einem Bein, Rückwärtsfahren und Drehungen sind dort gekonnt So lassen sich Planten un Blomen und der alte Elbtunnel in den nächsten Tagen meistern.

Weiterlesen ...

Es wird hier gemixt, gerührt, geschnitten und geschüttelt. Das Projekt ‚der feine Gastgeber‘ bereitet Cocktails, Fingerfood und mehr zu.

Jeden Tag stellt euch die Projektgruppe nun Fingerfood und Cocktails zur Verfügung, welche jeder  Schüler für 1 bis 2 Euro erwerben kann. Vom ‚Bunten Mix‘ über das ‚Himbeerparadies‘ bis hin zur ‚Spa-Time im Radieschenparadies‘ sind alle Arten von Cocktails vertreten. Wenn ihr auch Lust bekommen habt, besucht doch die Projektgruppe in Raum Bio1 und erfreut euch an der bunten Vielfalt.

Weiterlesen ...

Eine lange Tafel im Chemieraum, Schüler mit rauchenden Köpfen drum herum.
Das bildet in den nächsten Tagen die Zentrale der Online-Redaktion, die aus 5-11-Klässlern besteht und euch täglich über die verschiedenen Projekte auf dem Laufenden halten wird.  Also  werden wir euch in dieser Zeit in euren Projekten besuchen, um spannende und lustige Momente festzuhalten.

Sowohl das Sammeln von ersten Schreib- und Technikerfahrungen als auch die Weiterbildung von journalistischen Fähigkeiten stehen im Vordergrund und werden durch gezielte Schulungen in der morgendlichen Redaktionssitzung gefördert. Am Ende der Projektwoche am Dienstag, 18.7.2017, wird über jedes Projekt berichtet worden sein, also schaut vorbei! Carpite dies!!!

INFO: Die Cafeteria ist in der Projektwoche jeden Tag von 10:00 Uhr bis 10:20 Uhr geöffnet, die Mensa von 12:00 bis 13:00.