c_320_180_16777215_00_images_artikelbilder_2018_Alexander_Kahnt_SII.jpg

Mit seinem sehr ausdrucksstarken Gitarrenspiel hat Alexander (SII) die Musiklehrer beim diesjährigen Auswahlvorspiel für den Niklas-Schmidt-Förderpreis überzeugt: Er siegte von den drei Schülern der 11. Klasse, die sich für den Wettkampf um den Preis beworben hatten. Herzlichen Glückwunsch!
Alexander wird nun einen Kurs mit seiner Gitarre besuchen, der ihm von Prof. Niklas Schmidt finanziert wird. Prof. Schmidt will mit diesem jährlichen Förderpreis der Schule zum Dank etwas von dem zurückgeben, was seine drei Kinder auf unserer Schule erfahren und bekommen haben.
Das Musikstück, das Alexander bei dem Kurs genau studieren wird, wird der Preissieger bei seiner Abiturentlassungsfeier im nächsten Jahr vor Publikum präsentieren. Bei der diesjährigen Entlassungsfeier wird von Beethoven die Romanze für Violine und Orchester von Cornelius Vetter, dem Preissieger aus dem vergangenen Schuljahr, zu hören sein.